Unified Communications und Videochat – virtuelle Beratung wird integrierter Baustein des Kundenmanagements


Der Videochat hält Einzug in den Kundenservice. GF Thomas Müller spricht über die Rolle von WebRTC als Innovationstreiber.

Was sich für die Generation X wie die Erfüllung einer Science Fiction Vision anhört, ist für Digital Natives längst überfällig: Der Videochat macht in jüngster Zeit den zeitaufwendigen Gang zur Bankfiliale oder Post überflüssig. Objektiv betrachtet ist diese Innovation der Startpunkt der Kundenberatung 3.0. In der Vergangenheit hat die zunehmende Digitalisierung von Dienstleistungen zu einer Entfremdung zwischen Kunden und Anbietern geführt. Mit Videochats wird endlich moderne Technologie eingesetzt, um das Bedürfnis nach vertrauensvoller Kommunikation von Mensch zu Mensch zu unterstützen.

Unified Communications und Videochat

Schon oft war die Bankenbranche Vorreiter, wenn es darum ging neue Technologien, Sicherheit und Kundenanforderungen miteinander zu vereinbaren. Bleibt hochmoderne Kundenberatung also den großen Konzernen vorbehalten? „Absolut nicht, denn Videochats werden schon bald von allen wichtigen Browsern und Software Development Kits unterstützt. Das offene Projekt WebRTC von Google, Mozilla und Opera eröffnet phantastische Möglichkeiten – auch für Nutzer von zezaro biz“, erklärt Geschäftsführer Thomas Müller.

Skype gibt es seit 13 Jahren, funktioniert reibungslos und ist kostenfrei. Ist Videochat wirklich eine so bahnbrechende Innovation? Thomas Müller antwortet: „Die Frage liegt nah, aber warum gehört dann Skype heute nicht zu jedem Arbeitsplatz im Kundenservice dazu? Unternehmen brauchen keine Kommunikationsinseln, sondern eine einheitliche Plattform für die gesamte Unternehmenskommunikation. Demnächst wird Videochat fester Bestandteil der Unified Communications-Lösung zezaro biz und somit Unternehmen jeder Größe zur Verfügung stehen."

Informationen über zezaro
zezaro unterstützt Unternehmen dabei mit Kunden sowie im Team unter Einbindung aller Kanäle und benötigten Inhalte zu kommunizieren. Die Kommunikation ist einfach, einheitlich und effizient. Mit der Unified Solution-Plattform zezaro biz werden für den Anwender alle Systeme zur zentralen Bearbeitung in einem Client zusammengeführt. Die Lösung kann individuell angepasst und erweitert werden, sie ermöglicht eine Erfassung sämtlicher Kommunikations- und Arbeitsprozesse. Optional können virtuelle Services bezogen werden. Die Technologie stammt von eVOX Solutions, deren Kernkompetenzen die Entwicklung moderner Lösungen wie auch webbasierter Dienstleistungen für die Bereiche Kommunikation, Kundenmanagement, Organisation und Teamwork sind.

Kontakt:
zezaro
A. Sutter Dialog Services GmbH
Bottroper Straße 20
D-45141 Essen
Tel.: +49(0)201/310 15 00
E-Mail: info@zezaro.com
Internet: www.zezaro.com

Pressekontakt:
Mirko Herrmann
Tel.: +49(0)2601/913231
E-Mail: mirko.herrmann@zezaro.com